Zahnausfall: Rauchen schadet der Gesundheit und dem ganzen Körper

„Ich höre bald auf zu rauchen!“ –hört man das nicht oft? Doch der richtige Zeitpunkt scheint nie zu kommen. Wir zeigen Ihnen, dass es nie zu spät ist mit dem Rauchen aufzuhören. Wer die Augen nicht vor der Realität verschließt, wird leichter zu dem Entschluss kommen mit dem Rauchen tatsächlich aufzuhören.

Gesundheitliche Folgen: Rauchen wirkt sich auf den ganzen Körper negativ aus

Rauchen ist in jederlei Hinsicht schädlich für uns, unseren Körper und unsere Gesundheit. Durch das Rauchen schädigen wir bewusst jedes Organ im Körper. 90% aller Lungenkrebsfälle werden auf das Rauchen zurückgeführt. Der Bundesverband der Pneumologen (www.lungenaerzte-im-netz.de) hat festgestellt, dass COPD, eine chronisch obstruktive Lungenerkrankung, in Deutschland häufiger als Asthma, Lungenentzündung und Lungenkrebs auftreten. In Europa zählt es zu den dritthäufigsten Todesursachen und . In Europa ist sie die dritthäufigste Todesursache und wird hauptsächlich durch den Niktoinkonsum verursacht. Aber mal abgesehen von den unzähligen körperlichen Risiken, die das Rauchen verursacht, gibt es weitere Gründe, um mit dem Rauchen endgültig aufzuhören: Das Rauchen wirkt sich stark auf das ästhetische Erscheinungsbild aus. Aschfahle Gesichtsfarbe und vorzeitige Faltenbildung sind die Folgen. Nikotin lässt schneller altern. Der Alterungseffekt ist bei Frauen stärker als bei Männern.

Rauchen beeinträchtigt die Mundgesundheit und fördert Zahnausfall

Ein weiters Argument ist die Mundgesundheit, die durch das Rauchen gefährdet ist. Nach Angaben der Bundeszahnärztekammer haben Raucher ein rund doppelt so hohes Risiko für Zahnausfall wie Nichtraucher. Natürlich sind auch Mundgeruch, Verfärbungen an Zähnen, Lippen und Zunge, Karies, Schleimhautveränderungen, eine schlechte Wundheilung oder Implantatverlust typische Folgen des Rauchens, die man leicht verabschieden könnte, wenn man sich mit dem Rauchen auseinandersetzt.
Denn der Körper erholt sich erstaunlich schnell, nachdem die letzte Zigarette geraucht ist. Der Bundesverband Deutscher Internisten gibt an, dass bereits nach zwei Stunden kein Nikotin mehr im Körper ist und dass es nur drei Tage dauert bis das Herzinfarktrisiko messbar sinkt. Wer heute mit dem Rauchen aufhört, wird bereits nach zwei Wochen die körperlichen Entzugserscheinungen überwunden haben. Wer das Rauchen aufgibt, gewinnt auf ganzer Linie: Gesundheit, Schönheit und Geld.

Zahnästhetik – Schon von Veneers gehört? Gerade Zähne & perfektes Lachen

Veneers – natürlich und harmonisch schön gestaltet, handgemacht und vom Experten. Unsere Patienten haben beste Erfahrungen mit Veneers gemacht. Werden Veneers erst mal mit dem Zahn verklebt, entsteht eine äußerst stabile und dauerhaft haltbare Verbindung. Dank der hochwertigen und individuellen Herstellung jedes einzelnen Veneers halten sie 15 Jahre und länger. Fragen? Lesen Sie mehr über Smile Design. Hier finden Sie alles über Veneers. Egal, ob Sie aus Hamburg, Frankfurt oder Dortmund kommen – wir beraten Sie und übernehmen für Sie die Planung der Reise zu unserer Praxis in Köln! Kommen Sie aus Düsseldorf oder Koblenz? Dann sind Sie nicht weit entfernt von unserer Praxis in Köln – und damit nicht weit entfernt von Ihrem persönlichen Hollywood Lächeln!


 

Kontakt und Beratungstermine

Erste Fragen & Terminvereinbarung
+49 (0) 221 - 259 261 38

Allgemeine Anfragen
info@myveneers.de

Online Anfragen
Kontaktformular