Kokosöl – Studie: Wunderwaffe gegen Zahnstein und Karies?

Immer mehr gewinnen natürliche Produkte in der Kosmetikindustrie an Wichtigkeit. Unter anderem auch das Naturprodukt Kokosöl hat sich mit seiner Vielseitigkeit zu einem Trend unter den Beautybloggern entwickelt.

Gesunde Zähne: Irische Studie belegte einen bakterziden Effekt von Kokosöl

Kokosöl ist aber nicht nur für die Beauty-Industrie interessant, sondern soll Karies bekämpfen. Eine irische Studie belegt den bakteriziden Effekt von Kokosöl auf das Karies verursachende Bakterium Streptococcus mutans. Bereits niedrige Dosierungen von Kokosöl reichen laut Aussage der Forscher aus, um eine effektive Wirkung zu erzielen und das Gebiss vor Karies zu schützen.

Mittlerweile gehört Kokosöl zum täglichen Mundhygiene-Ritual gesundheitsbewusster Blogger und gewinnt immer mehr an Wichtigkeit. Bei regelmäßigem Einsatz des Gesundheitsöls, gehörten Karies und Zahnstein der Vergangenheit an. Empfohlen wird eine tägliche Mundspülung mit erwärmtem Kokosöl für 5 Minuten.

Autorin: Pelin

Forschung, Studien und Daten

Möchten Sie mehr zu aktuellen Studien lesen? Erfahren Sie, wie Forscher in den USA die Zahnfleischrettung ohne Transplantation ermöglicht haben oder lesen Sie von einer Göttinger Studie, die das Wechseln der Zahnbürste in der Grippezeit als besonders wichtig erklärt hat.


 

Kontakt und Beratungstermine

Erste Fragen & Terminvereinbarung
+49 (0) 221 - 259 261 38

Allgemeine Anfragen
info@myveneers.de

Online Anfragen
Kontaktformular