Zahnverfärbungen durch Mundwasser und Mundspülungen?

Wer von sich behaupten kann, dass medizinische Mundspüllösungen zu seiner täglichen Mundhygiene gehören, sollte Acht auf die Inhaltsstoffe geben, da sie als unschönen Nebeneffekt zu Zahnverfärbungen zur Folge haben können.

Mundspülungen – Zahnverfärbung als möglicher Nebeneffekt

Mundspüllösungen dienen zwar durch ihre antiseptische Wirkung eigentlich der Prophylaxe im Mundraum, können aber spezielle Inhaltsstoffe, wie Chlorhexidin oder Zinnfluorid enthalten, die bei täglichem Gebrauch die Zähne gelb verfärben und zudem die Geschmacksempfindung beeinträchtigen. Daher ist zum Gebrauch von medizinischen Mundspüllösungen nur nach zahnärztlicher Verordnung zu raten. Wer zu Mundwassern, die explizit für den täglichen Gebrauch ausgerichtet sind, greift, hat keine langfristigen Folgen zu befürchten.

Autorin: Pelin

Zahnaufhellung, Bleaching und Hausmittel

Möchten Sie Tipps zum Thema Hausmittel zur Zahnaufhellung? Oder informieren Sie sich direkt über ein professionelles Bleaching!

 


 

Kontakt und Beratungstermine

Erste Fragen & Terminvereinbarung
+49 (0) 221 - 259 261 38

Allgemeine Anfragen
info@myveneers.de

Online Anfragen
Kontaktformular