Zahnarzt – Der Zahnmediziner

Für den langfristigen Erhalt der eigenen Zähne und ein festes, vollständiges Gebiss bei einem eventuellen Zahnverlust, ist der Besuch bei einem Zahnarzt unumgänglich. Regelmäßige Zahnarzttermine sind neben der täglichen Zahnpflege Grundvoraussetzung für dauerhaft gesunde Zähne. Die Zahnarzt-Ausbildung findet auf einem hohen Niveau statt, doch neben der fachlichen Kompetenz machen weitere Faktoren einen guten Zahnarzt beziehungsweise eine Zahnarztpraxis aus.

Einen guten Zahnarzt an der Praxis erkennen

In der Regel erfolgt der erste Kontakt mit einem Zahnarzt über die Praxis und die Terminvergabe. In erster Linie berücksichtigt eine gute Zahnarztpraxis die persönlichen Patientenwünsche und bietet optimalerweise vor allem für berufstätige Patienten Öffnungszeiten auch außerhalb der üblichen Geschäftszeiten an. Mehr Artikel & Tipps finden Sie im Blog: Zahnarzt.

In einer gut organisierten Zahnarztpraxis sind lange Wartezeiten unüblich, wobei Notfälle nie vorhersehbar sind und unter Umständen eine Wartezeit hervorrufen. Bei einem vorbildlichen Patientenservice erfolgt eine vorherige telefonische Benachrichtigung, sobald eine Wartezeit von mehr als 30 Minuten zu erwarten ist. Zahlreiche Zahnarztpraxen bieten zudem einen Erinnerungs-Anruf, den sogenannten Re-Call, für eine fällige Kontrolluntersuchung an. Einen speziellen Bereich bildet das Praxisteam. Freundliche und zuvorkommende Mitarbeiter lassen ihre Patienten wohl fühlen, schaffen Vertrauen und nehmen manch einem sogar die Angst vor dem Bohren.

Patienten sollten ein gut ausgebildetes Praxisteam vorfinden, das bei Fragen über Behandlungen und vor allem in puncto Abrechnungen kompetente Antworten wissen, sofern diese nicht in den Fachbereich des Zahnarztes fallen. Diskretion sollte in einer guten Praxis groß geschrieben werden. Ob Patientengespräche mit dem Praxisteam oder dem Zahnarzt, diese sollten nicht in Hörweite von anderen Patienten geführt werden.

In hygienischen Fragen geht eine gute Zahnarztpraxis keine Kompromisse ein. Für Patienten wird das in der Regel schon beim Eintritt in die Praxis ersichtlich. Eine saubere Umgebung, gepflegte Mitarbeiter, Mundschutz und Handschuhe sowie tadellos saubere Instrumente, Wasserbecken sowie Spülbecher sollten selbstverständlich sein.

Der Zahnarzt und seine Aufgaben

Vor jeder Behandlung steht der Kontakt zum Patienten im Vordergrund. Vor allem wenn es sich um Kinder und Angstpatienten handelt, zeichnet sich ein guter Zahnarzt durch das nötige Taktgefühl mit Eingehen auf die jeweiligen Ängste, einen verständnisvollen Umgang sowie spezielle Behandlungsmethoden aus.

Die Behandlung sollte mit einer gründlichen Untersuchung einhergehen. Dabei werden Zähne und Zahnfleisch auf Karies sowie Parodontose ebenso untersucht, wie der Gesamtzustand des Gebisses und die Mundschleimhaut sowie die Zunge zur Feststellung des Gesundheitszustandes der Mundhöhle.

Sollten Auffälligkeiten vorliegen, zeichnet sich ein guter Zahnarzt durch eine umfassende Beratung möglicher Behandlungsarten aus sowie eine gut verständliche Erklärung von Vor- und Nachteilen möglicher Behandlungsmaßnahmen.
Zeit sollte sich ein guter Zahnarzt zudem für eine Kostenbesprechung nehmen sowie wie dem Patienten die Möglichkeit einräumen, die Informationen in Ruhe überdenken zu können, bevor er oder sie eine Entscheidung trifft.

Auch dem besten Zahnarzt können Fehler unterlaufen oder mängelaufweisende Ergebnisse begleiten, mit denen ein Patient nicht glücklich ist. Hier bietet ein guter Zahnarzt eine kostenlose Nachbesserung an, um die Patientenzufriedenheit zu gewährleisten.
Die Zahnreinigung gehört in jeder Zahnarztpraxis zu den Routinearbeiten, wobei ein guter Zahnarzt einen Schritt weiter geht und mit einer professionellen sowie umfangreichen Zahnreinigung überzeugt. Neben der klassischen Zahnsteinentfernung werden dabei auch Zahnbeläge unter- sowie oberhalb des Zahnfleischsaumes gereinigt. Die Beseitigung von Zahnverfärbungen und eine abschließende Politur der Zahnoberfläche unterstreichen die gründliche Zahnreinigung.

Die richtige Zahnarzt-Wahl ist wichtig

Die Zahnarzt-Auswahl ist ein entscheidendes Detail, das darüber entscheidet, ob Sie sich gut aufgehoben fühlen. Zahlreiche Anhaltspunkte helfen dabei, einen guten Zahnarzt zu finden, bei dem Ihre Fragen beantwortet, Ihre Sorgen ernst genommen und auch in menschlicher Hinsicht wohlfühlen. Die Zahnarztsuche sollte dementsprechend nicht dem Zufall überlassen werden, sondern gut bedacht werden.

Lesen Sie hier mehr zu den Themen der Zahn und die Zähne als Einheit:

Blog

News: Tipps vom Zahnarzt

Zahnkronen und Zahnbrücken – Wege zu einem schönen Lachen

Ein durch Karies oder andere Zahnerkrankungen geschädigtes Gebiss erhält durch Zahnkronen und Brücken wieder eine ansprechende Optik. Zahnkronen kommen bei Schäden an einzelnen Zähnen und Zahnbrücken bei Zahnlücken durch ausgefallene oder gezogene Zähne zum Einsatz. 

Konventionelle Veneers – Die schmerzfreie und minimale Behandlung zum perfekten Lächeln

Konventionelle Veneers sind nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Grund dafür sind die zahlreichen Anwendungsgebiete, welche sowohl die Auswirkungen von Zahnerkrankungen abdecken als auch kosmetische Probleme der Form oder Farbe der Zähne beheben. Ziel ist es dabei immer neben der Optik auch die Alltagstauglichkeit zu gewähren. Weder bei den Mahlzeiten noch bei der täglichen Zahnreinigung […]

Schöne, weiße Zähne: Voraussetzungen für eine Veneer-Behandlung beim Experten

Veneers wurden in den letzten Jahren immer beliebter, da die ästhetischen Standards und Erwartungen für ein weißes, gesundes und strahlendes Lächeln gestiegen sind. Weil die Kosten von Veneers gewöhnlich nicht von der zahnärztlichen Versorgung gedeckt werden, variieren die Preise stark.

Mehr Artikel & Tipps finden Sie im Blog: Zahnarzt.