Beiträge

Wenn Zähneputzen „zu viel des Guten“ wird – Abrasionen, Rezessionen & Attachmentverluste

Ein sauberer Zahn dürfte doch nicht krank werden, oder? Wer die Anweisungen vom Zahnarzt zur optimalen Mundhygiene verfolgt und somit eine regelmäßige und gründliche Plaqueentfernung erreicht, sollte sich doch logischerweise ein Leben lang an gesunden Zähnen erfreuen dürfen. Doch wir wissen aus Erfahrung, dass das nicht der Fall ist. Weiterlesen

10 Irrtümer der täglichen Zahnpflege und Mundhygiene

Wie bei vielen Aspekten der täglichen Hygiene verleitet auch die Zahnpflege dazu Irrtümern zu erliegen. Besonders wenn diese über längere Zeit im Umlauf sind ist die Verlockung sehr groß diese einfach für bare Münze zu nehmen. Von den Nahrungsmitteln bis zur richtigen Technik zum Putzen der Zähne hilft bereits eine Veränderung der gewohnten Verhaltensweisen, um die Zahnhygiene zu optimieren und Erkrankungen vorzubeugen. Weiterlesen

Freiliegende Zahnhälse – Wenn Essen und Trinken schmerzt

Wer kennt das nicht? Dieses unangenehme Gefühl, das den ganzen Körper durchzieht. Ein glühender Schmerz beim Trinken einer kalten Limonade oder einer heißen Brühe. Ursache hierfür sind ungeschützten Zahnhälse. Weiterlesen

Zahnschmelzabbau: Fehler bei der richtigen Zahnpflege nach dem Essen

Wussten Sie schon, dass Zähneputzen nach dem Essen gar nicht gut ist? Es klingt so absurd, da es uns doch von klein auf beigebracht wurde, dass die Reinigung der Zähne nach dem Essen zur Zahnhygiene gehöre. Weiterlesen

Zahnverfärbungen – Aufhellung zu Hause durch Zähne putzen?

Wie schön wäre es doch, wenn wir die Verfärbungen auf unseren Zähnen ganz einfach wegschrubben könnten. Wer kennt es nicht: An ganz besonderen Tagen oder kurz vor einem wichtigen Treffen, putzen wir uns die Zähne nochmal ganz sorgfältig, in der Hoffnung einen helleren Farbton zu erschrubben.

Weiterlesen

Zähne putzen – Richtige Zahnpflege durch die Reinigung aller Kauflächen

Gesunde Zähne erfordern optimale Mund- und Zahnpflege. Doch viele wissen nicht, worauf es beim Zähneputzen ankommt. Ein großer Fehler ist die falsche Putzbewegung. Zwei Drittel der Deutschen behalten die Putzbewegung, die sie als Kind beigebracht bekommen haben, auch im Erwachsenenalter bei. Weiterlesen