Beiträge

Zahnheilkunde vor 6500 Jahren – Wachsklumpen als Zahnfüllung

Vor kurzem haben Forscher eine spannende Entdeckung gemacht. Sie haben die erste Zahnfüllung in der Geschichte der Zahnmedizin gefunden. Weiterlesen

Parodontitis Forschung – Speicheltest soll in Zukunft eine frühzeitige Auskunft geben

An der Pulymouth University wird derzeit eifrig geforscht und versucht einen schnellen Speicheltest zu entwickeln, der direkte Aussagen über eine mögliche Parodontitiserkrankung geben soll. In ihren Forschungen werden die Wissenschaftler vom Oral and Dental Research Trust finanziell gefördert. Weiterlesen

Forschung zur Zahnerneuerung: Nachwachsende Zähne bei Menschen?

Das Gebiss eines Alligators ist erstaunlich. Es weist einen entscheidenden Unterschied zum menschlichen Gebiss auf: Wenn ein Zahn herausfällt, wächst ein neuer nach. Diese erstaunlichen Regenerationsfähigkeiten des Alligatorgebisses nehmen sich Forscher nun zum Vorbild. Weiterlesen

Studie: Küssen für die Wissenschaft – Bakterienaustausch bei Pärchen

Das Amsterdamer Institute for Molecules, Medicine and Systems hat für die Wissenschaft Küssen lassen. In einer wissenschaftlichen Studie wurde der mikrobielle Austausch unter Partnern untersucht. Wie die niederländischen Forscher nun herausgefunden haben, werden mit jedem Kuss bis zu 80 Mio. Bakterien übertragen.

Weiterlesen