Lachen für die Gesundheit – Glücklich durch ein sorgenfreies Lachen

Lachen als Medizin galt lange Zeit als undenkbar. Immer mehr Studien belegen jedoch die heilsame Wirkung des Lachens für einen höheren Sauerstoffgehalt und eine insgesamt bessere Stimmung. Alles was dafür benötigt wird ist lediglich das Lachen zu einem Teil des Alltags zu machen. Denn Lachen ist ansteckend und wirkt daher auch in der Öffentlichkeit niemals fehl am Platz. Eine Hürde für ein befreites Lachen sind Zähne, die nicht den eigenen Schönheitsidealen entsprechen. Die moderne Zahnmedizin ist glücklicherweise in der Lage sowohl für kosmetische als auch medizinische Probleme eine Lösung bereit zu haben.

Mit Lachen der Gesundheit auf die Sprünge helfen

Bei vielen Krankheiten ist es gerade das Lachen, welches als erstes verloren geht. Dabei verfügt das eigene Lachen über die Kraft sich aktiv an der Heilung zu beteiligen. Denn durch Lachen wird eine ganze Reihen von Hormonen, wie in einer Kettenreaktion, freigesetzt. Dazu gehören unter anderen auch Endorphine. Während diese Glückshormone im Körper durch das Lachen gesteigert werden, sinkt dagegen der Anteil an Stress verursachenden Hormonen spürbar ab. Als Resultat werden so zum Beispiel Schmerzen weniger stark empfunden oder auch depressive Stimmungstief abgemildert. Für diese Veränderung des hormonellen Gleichgewichts spielt es übrigens keine Rolle ob das Lachen spontan einsetzt oder gezielt erzeugt wird. Da der Körper viele Reaktionen vollautomatisch ablaufen lässt, denkt das Gehirn quasi gar nicht über den Auslöser aus, sondern startet die gewohnte Reaktion. Das Lachen kann so wie eine Therapie eingesetzt werden, um Stress abzubauen. Da das Lachen nur an einigen wenigen Orten als unangebracht gilt, besteht überall die Möglichkeit mit einem Lachen auch seine Umwelt anzustecken. Durch häufiges Lachen stärkt man die Gesundheit. Dies zeigt sich besonders deutlich für das Immunsystem. Grund dafür ist, dass bereits beim Lächeln mehr Antikörper gebildet werden, welche bei einer konkreten Gefahr durch Viren wiederum helfen Krankheiten wirksam vorzubeugen. Personen mit einem geschwächten Immunsystem können sich daher durch Lachen ihrer Gesundheit auf die Sprünge helfen und somit befreiter in Kontakt mit anderen Menschen treten.

Lachen als Geheimrezept für ein langes Leben nutzen

Neben der Stärkung des Inmmunsystems erhöht ein Lachen zudem die Vitalität des gesamten Körpers. Dies liegt zum einen daran, dass durch die größere Anstrengung im Vergleich zum Ruhezustand die Lungen mehr Sauerstoff aufnehmen. Dieser gelangt im Anschluss in die Blutbahn und sorgt dort für eine bessere Versorgung der inneren Organe. Gleichzeitig werden diese durch die rhythmischen Bewegungen beim Lachen massiert. Lachen wirkt somit wie eine kleine Wellnesspause für den gesamten Körper. Besonders positiv wirkt sich das Lachen auf Menschen mit Diabetes sowie Herz- und Kreislaufproblemen aus. Da der Körper durch das Lachen insgesamt besser durchblutet wird, dient das wie ein Workout für Herz und Kreislauf und stärkt diese nachhaltig. Der verbesserte Stoffwechsel wirkt sich speziell für Diabetiker positiv aus, da diese bei einem zu hohen Cholesterinspiegel oder anderen Unregelmäßigkeiten leicht aus dem Gleichgewicht geraten. Obwohl fast nichts gegen das Lachen spricht, fällt es dennoch vielen Menschen schwer sich an lustigen Gesprächen zu beteiligen. Grund ist nicht immer ein ernster Charakter, sondern auch Zahnprobleme können ein Anlass dafür sein, dass Menschen das Lachen vergeht. Dies kann optische Gründe haben oder auch in einem konkreten Problem wie Zahnfleischrückgang begründet sein. Die moderne Zahnmedizin ist sich dieser Vielzahl an Problemen sehr bewusst und hat in den letzten Jahrzehnten jede nur mögliche Anstrengung unternommen, um individuelle Lösungen anzubieten. Mit Verblendungen, Brücken oder auch der Behandlung unter Hypnose ist es gelungen Ängste abzubauen und den Spaß am Lachen zurückzugeben.

Lachen als Therapieform ist nicht nur kostenlos, sondern schenkt zugleich eine verbesserte Lebensqualität. Denn nichts ist schöner als ein Lachen das aus dem Herzen kommt, um diesem für viele Jahrzehnte Stärke und Kraft zu schenken. Neben dem eigenen Humor leistet auch der behandelnde Zahnarzt nur zu gerne einen Beitrag für ein entspanntes Lachen ohne Scham.


 

Kontakt und Beratungstermine

Erste Fragen & Terminvereinbarung
+49 (0) 221 - 259 261 38

Allgemeine Anfragen
info@myveneers.de

Online Anfragen
Kontaktformular