Konventionelle Veneers – Die schmerzfreie und minimale Behandlung zum perfekten Lächeln

Konventionelle Veneers sind nicht nur sprichwörtlich in aller Munde. Grund dafür sind die zahlreichen Anwendungsgebiete, welche sowohl die Auswirkungen von Zahnerkrankungen abdecken als auch kosmetische Probleme der Form oder Farbe der Zähne beheben. Ziel ist es dabei immer neben der Optik auch die Alltagstauglichkeit zu gewähren. Weder bei den Mahlzeiten noch bei der täglichen Zahnreinigung sollten die konventionellen Veneers daher als störend empfunden werden.

Anwendungsgebiete für konventionelle Veneers in der modernen Zahnmedizin

Obwohl konventionelle Veneers immer mit einem minimalen Abschleifen der Zähne einhergehen sind diese aufgrund ihrer Vielzahl an Verwendungszwecken sehr beliebt. Zu einem der häufigsten Gründe sich für Veneers zu entscheiden zählt das Begradigen von schiefen Zähnen. Dies geschieht zum Großteil bei Erwachsenen bei denen es während des Heranwachsens versäumt wurde eine Zahnspange zu tragen. Mit den Veneers werden die Zähne optisch begradigt ohne dafür eine langfristige Prozedur in kauf zu nehmen. Zudem können Veneers durch ihre Herstellung aus Keramik auch als Schutzschicht für Zähne verwenden bei denen sich der Zahnschmelz bereits deutlich abgebaut hat. Dies führt meistens dazu, dass die betroffenen Zähne zudem sehr empfindliche für äußere Reize werden. Mit den Veneers sorgen weder kalte noch heiße Speisen und Getränke für ein schmerzverzehrtes Gesicht. Ein weiterer Grund findet sich im Schließen von Zahnlücken oder dem Vervollständigen abgebrochener Zähne. Zwar gelten Zahnlücken bei einigen Schauspielern oder Sängern durchaus als Markenzeichen, aber im Allgemeinen werden sie jedoch als Makel für die Schönheit wahrgenommen. Veneers schließen die Lücke, was auch notwendig werden kann wenn die Zahnlücke die Ursache für einen störenden Sprachfehler ist. Zuletzt können die Veneers auch den Zweck erfüllen verfärbte Zähne zu verdecken. In diesem Fall wird zumeist die gesamte Zahnreihe behandelt, damit das Ergebnis noch natürlicher aussieht.

Die Vorteile von konventionellen Veneers für den Patienten

Die Vorteile von konventionellen Veneers liegen in der Hauptsache in der minimalen Behandlung, die für den Patienten zudem mit keinen Schmerzen verbunden ist. Dies ermutigt auch Angstpatienten sich einer Behandlung zu stellen und nicht zu warten bis ein Zahnverlust unumgänglich ist. Ein sehr entscheidender Vorteil bei der Wahl für konventionelle Veneers besteht auch in dem Angebot vieler Zahnärzte diese zuerst testen zu können. Mit Probe-Veneers aus Kunststoff wird das Tragegefühl authentisch simuliert. Hier kann der Patient bereit nach wenigen Tagen ein direktes Feedback geben und dieses an den Zahnarzt weitergeben. So lassen sich leicht Änderungen durchführen, die etwa die Aussprache verbessern oder auch die Optik der Veneers im Mund verbessern. Mit diesen Optimierungen erhalten die Patienten schlussendlich konventionelle Veneers, die im Alltag so gut wie unsichtbar sind. Die Patienten sollten im besten Fall die Veneers bereit nach wenigen Tagen ganz vergessen haben und wieder ihrem gewohnten Tagesablauf folgen. Mit einer Haltbarkeit von 10 Jahren oder länger ist diese Behandlung zudem von einer Dauer, die es erlaubt sich in den nächsten Jahren nicht so schnell wieder Sorgen, um das Erscheinungsbild der Zähne machen zu müssen.

Konventionelle Veneers erfreuen sich bereits seit mehr als zwei Jahrzehnten großer Beliebtheit. Das ist nicht zuletzt in deren vielseitigen Verwendungszwecken, die sowohl ein konkretes Zahnproblem oder auch optische Gesichtspunkte beinhalten können, begründet. Bei den Vorteilen stechen besonders die leichte Befestigung sowie die lange Haltbarkeit deutlich hervor. Dies macht konventionelle Veneers zu einer Investition in mehr Selbstbewusstsein und ein auch für außenstehende gewinnendes Lächeln.

Zahnästhetik – Mehr zum Thema Veneers und einem perfekten Lachen?

Veneers – natürlich und harmonisch schön gestaltet, handgemacht und vom Experten. Unsere Patienten haben beste Erfahrungen mit Veneers gemacht. Werden Veneers erst mal mit dem Zahn verklebt, entsteht eine äußerst stabile und dauerhaft haltbare Verbindung. Dank der hochwertigen und individuellen Herstellung jedes einzelnen Veneers halten sie 15 Jahre und länger. Fragen? Lesen Sie mehr über Smile Design. Hier finden Sie alles über Veneers.


 

Kontakt und Beratungstermine

Erste Fragen & Terminvereinbarung
+49 (0) 221 - 259 261 38

Allgemeine Anfragen
info@myveneers.de

Online Anfragen
Kontaktformular