Gummy Smile – Zahhnfleischlachen

Der Begriff Gummy Smile kommt, wie unschwer zu erraten, aus dem Englischen und steht für das sogenannte Zahnfleischlächeln, bei dem sich oft schon bei einem kleinen Lächeln nicht nur die Zähne im Oberkiefer, sondern auch das rote Zahnfleisch zeigen. Die Gründe dafür sind vielfältig, doch in jedem Fall gibt es Möglichkeiten, um den Betroffenen zu helfen.

Bei einem Zahnfleischlachen müssen zunächst die Ursachen ermittelt werden

Wenn sich bei einem Lächeln oder auch einem nur leicht geöffneten Mund deutlich das Zahnfleisch der oberen Zähne erkennen lässt, so kommen dafür verschiedene Gründe in Frage. Oft kann es daran liegen, dass zuviel Zahnfleisch gebildet wurde, welches mitunter einen Teil der vorderen Schneidezähne verdeckt und so bei Lächeln deutlich zusehen ist. In diesen Fällen kann eine Korrektur erfolgen, bei der das überschüssige Zahnfleisch per Laserbehandlung entfernt und anschließend harmonisch an die Zahnlinie angepasst wird.

Die Behandlung selbst ist schmerzfrei und das Zahnfleisch hat sich schon nach wenigen Tagen von dem Eingriff erholt. Sollten die vorderen Schneidezähne zu kurz sein, sodass aus diesem Grund ein Zahnfleisch Lächeln entsteht, können zum Beispiel Veneers eine gute Lösung sein. Diese Verblendung der eigentlichen Zähne kann in einer normalen Zahngröße gewählt werden und auf diese Weise das Verhältnis von Zahn zu Zahnfleisch beim Lächeln ausgleichen. Ebenso kann der Grund für dieses Problem auch an der Oberlippe selbst und nicht an den Zähnen oder dem Zahnfleisch liegen, denn in manchen Fällen ist die Oberlippe mit dem Zahnfleisch verwachsen, sodass diese beim Lächeln fast ganz verschwindet und so das Zahnfleisch sogar ohne Lächeln, zum Beispiel beim Sprechen, freilegt. Doch auch für diese Problematik gibt es Lösungen, sodass man dem Gummy Smile durch die Hilfe eines Experten Herr werden kann. Lesen Sie mehr Tipps & Artikel im Blog: Zahnfleisch.

Niemand muss durch ein Zahnfleischlachen gehemmt sein

Menschen, die ein sogenanntes Gummy Smile haben, leiden oft unter Hemmungen oder ziehen sich sogar aus Ihrem sozialen Umfeld zurück, da dieses Phänomen als nicht der Norm entsprechend und unästhetisch empfunden wird. Daher ist es wichtig, dass Betroffene nach Rat suchen, denn oft kann schon mit einem kleinen Eingriff oder dem Setzen von Veneers Abhilfe geschaffen werden. Auf diese Weise kann wieder ohne Hemmungen gelacht und gesprochen werden und die Zeiten, in denen dabei deutlich mehr Zahnfleisch als Zähne zu sehen sind. Denn nach einer Behandlung sollten nicht mehr als etwa 3 mm Zahnfleisch bei einem Lächeln zusehen sein, was in der gesunden Norm liegt und somit nicht mehr als Gummy Smile gewertet wird.

Mit der richtigen Behandlung ist ein Gummy Smile schnell behoben

Wenn Sie bisher durch ein Zahnfleisch Lachen gehemmt gewesen sind, so sollten Sie sich entsprechend beraten lassen und eine Behandlung durchführen lassen. Denn so können Sie schnell die Hemmungen, die diese Fehlstellung mit sich bringt vergessen und stattdessen wieder mit Freude lächeln, ohne darüber nachdenken zu müssen, ob zu viel von Ihrem Zahnfleisch sichtbar wird. Dank einer schmerzfreien Behandlung und verschiedenen Möglichkeiten für die Behandlung, kann auch Ihnen schnell und sicher bei diesem Problem geholfen werden.

Lesen Sie hier mehr zum Thema Zahnkosmetik:

Blog

News: Zahnfleisch und Zahnästhetik

Grippezeit: Zahnbürste wechseln schützt vor Ansteckungsgefahr

Bald ist wieder so weit: Die Grippezeit klopft an unsere Türen. Zahnärzte empfehlen zum Schutz vor den Viren und vor Ansteckungen die Zahnbürste häufiger zu wechseln. Denn Grippeviren werden durch Tröpfcheninfektionen durch Anhusten, Niesen aber auch durch die Zahnbürste übertragen. 

Parodontalerkrankungen | MYV Folge #16

In der heutigen Folge erklärt Frau Dr. Tuna um was es sich handelt, wenn man von Parodontal-Erkrankungen spricht, wie diese entstehen und wie man diesen optimal vorbeugen kann.

Elektrische Zahnbürste: Intelligente Druckkontrolle und Auswechsel-Alarm

Jetzt neu auf dem Markt, die intelligent elektische Zahnbürste mit Druckkontrolle und Auswechsel-Alarm. Saubere Zähne hat jener, der seine Zähne gründlich reinigt. Doch wie sieht die gründliche Reinigung aus und was brauche ich dazu?

Lesen Sie mehr Tipps & Artikel im Blog: Zahnfleisch.